Polizei sucht Zeugen

Acht (!) Autos in Kiefersfelden aufgebrochen und durchwühlt

Kiefersfelden - Zwischen Sonntag und Montagmorgen wurden in Kiefersfelden insgesamt acht Autos aufgebrochen und durchwühlt. Die Polizei geht von einem Serientäter aus.

In der Zeit von Sonntag 14.05.2017, 08.30 Uhr bis Montag 15.05.2017, 08.30 Uhr wurden in Kiefersfelden mindestens 8 Fahrzeuge aufgebrochen oder unberechtigt geöffnet und durchwühlt.

Betroffene des Raubzugs waren Anwohner der Pendlingstrasse, Sonnenweg, Thierbergstrasse, Gugglbergweg, Theaterweg und Klausfeldweg. Durch das gewaltsame Öffnen entstanden vermutlich Geräusche, die Anwohner bemerkt haben könnten. 

Um sachdienliche Hinweise an die Polizei Kiefersfelden wird gebeten. Tel: 08033/9740 In diesem Zusammenhang wird darauf aufmerksam gemacht, am besten keine Wertgegenstände sichtbar im Auto liegen zu lassen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Kiefersfelden

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser