Streit um Frau: Mit dem Bierglas ins Gesicht

Rosenheim - In einer Gaststätte am Max-Josefs-Platz kam es in der Samstagnacht zu einem Streit zwischen zwei Männern. Der eine fackelte nicht lang und schlug zu - mit einem Bierglas!

Am Samstag, den 1. September, kam es gegen 1.55 Uhr zu einer wechselseitigen Körperverletzung in einer Gaststätte am Max-Josefs-Platz. Hierbei schlug ein 25-jähriger Gast einem anderen Gast aus Rosenheim, aufgrund eines Streits um eine Frau, ein „Hoibe-Glasl“ in das Gesicht. Der 21-jährige Rosenheimer antwortete darauf mit einem Faustschlag in das Gesicht des anderen.

Da das Glas bei dem Schlag zerbrach, erlitt der Rosenheimer leichte Schnittwunden im Gesicht, welche im Klinikum Rosenheim behandelt wurden. Der 25-Jährige erlitt durch den Schlag mit dem Glas eine Schnittwunde an der Hand, welche ebenfalls im Krankenhaus behandelt wurde. Beide erwartet nun eine Strafanzeige.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser