Polizei sucht Zeugen in Raubling

Streit auf Starkbierfest eskaliert - Faust landet mitten in Gesicht

Raubling - Ein Streit zwischen einem Mann und einer Gruppe eskalierte beim Raublinger Starkbierfest. Nun sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls.

Am 25.03.2018, gegen 01:30 Uhr, verwies der Sicherheitsdienst des dortigen Starkbierfestes einen 30-jährigen Flintsbacher unter Zuhilfenahme einer anwesenden Streifenbesatzung des Zeltes.

Daraufhin geriet der Beschuldigte mit mehreren Personen einer Gruppe in Streit und schlug einer männlichen Person aus dieser Gruppe mit der Faust ins Gesicht.

Die Polizei trennte die Personen und brachte den Aggressor durch Anwendung von unmittelbarem Zwang zu Boden. Der junge Mann wurde in Gewahrsam genommen und durfte die weitere Nacht bei der Polizeiinspektion Brannenburg verbringen.

Zeugen, wie auch Geschädigte des Vorfalls, insbesondere die Personengruppe, mit der der Flintsbacher in Streit geraten war, bzw. die Person, die von ihm geschlagen wurde, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Brannenburg unter der Telefonnummer 08034 / 90 68 -0 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser