"Luder" auf der Heckklappe

Eiselfing - Bisher Unbekannte ritzten in den Ford einer jungen Frau das Wort "Luder" in die Heckklappe und ließen Luft aus den Reifen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Eine junge Frau aus Babensham besuchte am Freitagabend, 10. August, das Weinfest in Höhfelden im Gemeindebereich von Eiselfing. Ihren Ford Fiesta parkte sie in einer Wiese.

Am Samstag, 11. August, fuhr sie gegen 0.30 Uhr, mit ihrem Pkw nach Hause. Als sie am selben Tag, mittags, wieder mit ihrem Pkw wegfahren wollte, stellte sie fest, dass die Luft im vorderen rechten und hinteren rechten Reifen fehlte. Zudem ritzte ein unbekannter Täter mit einem spitzen Gegenstand das Wort „LUDER“ in die Heckklappe des Autos.

Als Tatort vermutet die Geschädigte den Parkplatz in der o.g. Wiese. Einen konkreten Tatverdacht konnte sie nicht äußern.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Wasserburg, Tel. 08071/9177-0, zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser