Mit 93 km/h durch die Ortschaft gerast

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kiefersfelden - Am Wochenende wurden Geschwindigkeitskontrollen in Kiefersfelden durchgeführt. Was den Spitzenreiter, einen 66-jährigen Porschefahrer, nun erwartet:

Am vergangenen Wochenende wurden in den Vormittagsstunden auf der stark frequentierten Kufsteiner Straße in Kiefersfelden jeweils zweistündige Geschwindigkeitsmessungen mittels Laser durchgeführt.

Bei diesen Geschwindigkeitskontrollen mussten am Samstag insgesamt zehn und am Sonntag zwölf Verkehrsteilnehmer beanstandet werden, weil sie die vorgeschriebene Geschwindigkeit von 50 km/h zum Teil erheblich überschritten. Zehn Fahrzeugführer wurden mit einer gebührenpflichtigen Verwarnung in Höhe von 35 Euro geahndet, weil sie mit einer Geschwindigkeit von bis zu 70 km/h gemessen wurden.

Gegen zwölf Verkehrsteilnehmer musste jedoch ein Bußgeldverfahren eingeleitet werden, weil sie die erlaubten 50 km/h zum Teil erheblich überschritten und mit Geschwindigkeiten zwischen 74 und 93 km/h „gelasert“ worden sind. Sie erwartet ein Bußgeld zwischen 100 und 160 Euro sowie ein Punkt in der Flensburger Verkehrssünderkartei.

Schnellster mit 93 km/h war hierbei ein 66-Jähriger aus Mainz, der in der Kufsteiner Straße mit seinem Porsche einen ordnungsgemäß fahrenden Pkw-Fahrer überholte.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Kiefersfelden

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser