Polizisten beenden Drogenfahrt in Kolbermoor

Bruckmühler (18) muss zum Urintest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kolbermoor - In der Nacht auf Mittwoch führte die Aiblinger Polizei eine Autokontrolle mit Schwerpunkt Alkohol- und Drogenkonsum durch. Schnell ging ihnen ein BMW-Fahrer ins Netz:

Die Polizei Bad Aibling führte in der Nacht vom 03.01.17 auf den 04.01.17 mehrere Kontrollen, u.a. hinsichtlich Alkohol- und Drogenfahrten, durch. Ein 18-jähriger befuhr um 00:30 Uhr mit seinem BMW die Kreisstraße RO13 in Kolbermoor. Er wurde durch die uniformierte Streifenbesatzung einer Verkehrskontrolle unterzogen. 

Schnell fiel den Beamten die glasigen und geröteten Augen bei dem jungen Bruckmühler auf. Ein Urintest bestätigte den Verdacht der Polizisten. Dieser verlief positiv auf mehrere Betäubungsmittel. Sodann musste der 18-Jährige mit zur Blutentnahme auf die Dienststelle. Ihn erwartet ein Ordnungswidrigkeitenverfahren, welches ein Bußgeld sowie ein Fahrverbot zur Folge haben wird.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser