Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fahrfehler: 33-Jährige verletzt

Polling - Ein Fahrfehler wurde einer 33-Jährigen zum Verhängnis: Sie kam von der Straße ab und rammte mit ihrem Auto zwei Gartenmauern.

Am 20. Juni gegen 8 Uhr fuhr eine 33-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Kraiburg a. Inn mit einem Pkw Skoda von Kraiburg in Richtung Mühldorf. Beim Ortsanfangsschild in Unterflossing kam sie aufgrund eines Fahrfehlers nach links von der Fahrbahn ab und touchierte mit der gesamten linken Pkw-Seite die Gartenmauer eines dortigen Anwesens. Die Frau zog den Wagen zurück auf die Fahrbahn, geriet dadurch aber ins Schleudern und fuhr nach rechts in einen Graben. Letztlich beschädigte das Fahrzeug auch noch eine Gartenmauer eines weiteren Anwesens und kam dann entgegen der ursprünglichen Fahrtrichtung unterhalb der Fahrbahn zum Stehen. Die alleine im Fahrzeug befindliche Frau war angeschnallt und erlitt bei dem Unfall ein HWS, Prellungen sowie Schürfwunden; sie wurde mit dem BRK in ein Krankenhaus verbracht. An den beiden Gartenmauern entstand Sachschaden von insgesamt ca. 700 Euro; am Pkw ein Schaden von ca. 10000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare