Pressemeldung Polizei Mühldorf am Inn

Frau ohne Führerschein unterwegs - auch Ehemann wird angezeigt

Polling - Auf der Mühldorfer Straße stoppte die Polizei am Dienstag eine Frau, die mit einem Kleinkraftrad unterwegs war. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass sie keine Fahrerlaubnis für das Kraftrad besitzt. Das hat nun auch Folgen für ihren Mann: 

Am Dienstag, den 8. Januar, gegen 14.40 Uhr, wurde auf der Mühldorfer Straße (Kreisstraße MÜ11) im Gemeindebereich Polling ein Kleinkraftradfahrer zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten

Bei der Überprüfung stellten die Beamten der Polizei Mühldorf fest, dass die 48-jährige Fahrerin aus dem südlichen Landkreis Mühldorf keinen Führerschein für das Gefährt besaß. Sie konnte lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung vorweisen. Auf Grund der fehlenden Fahrerlaubnis wurde die Weiterfahrt unterbunden und die Frau erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Die Fahrt hat aber nicht nur für die Frau selbst Konsequenzen. Auch der Ehemann, der als Halter des Fahrzeugs wusste, dass seine Frau keinen Führerschein für den Roller hat, sie aber trotzdem fahren ließ, muss sich nun strafrechtlich verantworten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser