Portugiese bricht Mitarbeiter die Nase

Zolling/Haag - Ein 32-jähriger Haager geriet auf der Baustelle mit einem portugiesischen Arbeitskollegen in Streit. Doch plötzlich schlug der Portugiese zu und brach dem 32-Jährigen das Nasenbein.

Durch einen Faustschlag eines Arbeitskollegen wurde, wie nun durch Anzeigeerstattung bei der Polizei Haag bekannt wurde, am Dienstagnachmittag ein 32-jähriger Haager niedergeschlagen.

Dieser erlitt dabei einen Nasenbeinbruch. Der Haager hatte auf einer Baustelle in Zolling gearbeitet und war dort mit einem portugiesischen Mitarbeiter in Streit geraten. Dieser eskalierte und der Portugiese schlug zu. Gegen den Schläger wird nun Anzeige wegen vorsätzlicher Körperverletzung erstattet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Haag

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser