Mit Postauto frontal gegen einen Baum

+

Oberwall - Statt dem Kurvenverlauf zu folgen, fuhr eine Postzustellerin aus Bruckmühl geradeaus. Die Fahrt ging 50 Meter über eine Wiese und endete an einem Baum.

Lesen Sie auch:

Erstmeldung mit Fotos

Eine Postzustellerin aus Bruckmühl fuhr am Freitagnachmittag bei Oberwall in einer leichten Rechtskurve geradeaus und ungebremst etwa 50 Meter durch eine frisch gemähte Wiese und frontal gegen einen Baum.

Sie wurde schwerverletzt vom Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen.

Die Feuerwehren Holzham, Schönau und Bruckmühl waren mit mehreren Fahrzeugen an der Unfallstelle.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser