Mit Beifahrerseite gegen Baum geprallt

Moos - Auf der Kreisstraße von Eiselfing in Richtung Amerang kam am Donnerstag aus bisher unbekannter Ursache ein Pkw-Fahrer von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Gegen 13.25 Uhr war ein 18-jähriger Schüler mit seinem Suzuki zusammen mit zwei Schulkollegen auf der Heimfahrt nach Amerang.

Kurz nach dem Weiler Moos kam er am Ende einer leichten Linkskurve aus unbekannter Ursache nach rechts von der Straße ab und prallte dann mit der Beifahrerseite gegen eine Baum. Nach dem Anstoß am Baum wurde der Pkw nach links abgewiesen, schleuderte quer über die Straße und kam etwa 20 Meter in der Wiese links neben der Straße zum Stillstand. Der Fahrer und sein noch 17-jähriger Beifahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt, wogegen der ebenfalls 17-jährige Mitfahrer auf dem Rücksitz schwer verletzt wurde.

Alle drei Fahrzeuginsassen mussten ins KH Wasserburg verbracht werden. Am Der Schaden am betagten Pkw dürfte etwa 1000 Euro betragen und somit einen wirtschaftlichen Totalschaden bedeuten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser