Polizei stoppt Trunkenheitsfahrt am Freitag

Priener (56) mit fast 1,5 Promille unterwegs

Prien am Chiemsee - Die Polizei kontrollierte am 15. September einen 56-jährigen Priener, der mit dem Auto unterwegs war. Da ein starker Alkoholgeruch von ihm ausging, führten die Beamten einen Test durch:

Am frühen Freitagabend, den 15. September, wurde ein 56-jähriger Priener mit seinem Auto in Prien einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Da der Fahrer stark nach Alkohol roch, wurde bei ihm ein Test mit einem Wert von fast eineinhalb Promille durchgeführt.

Den Mann erwarten nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und ein längerer Führerscheinentzug.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser