Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

An Heiligabend in Prien

Jugendlicher schlägt älterer Dame (82) ins Gesicht - Polizei sucht Zeugen

Bereits am 24. Dezember kam es gegen 12.30 Uhr zu einem Vorfall an der Fußgängerampel in der Seestraße in Prien.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Prien am Chiemsee - Eine 82-jährige Prienerin überquerte die Fußgängerampel von der Franziska-Hager-Straße kommend in Richtung Ludwig-Thoma-Gymnasium. Vom Gymnasium her fuhren zwei Jugendliche mit ihren Rädern über den Fußgängerüberweg. Einer der Jugendlichen schlug unvermittelt der Dame mit der Faust ins Gesicht. Dabei wurde sie leicht verletzt und ihre Brille wurde beschädigt. Die Jugendlichen fuhren mit ihren Rädern in Richtung Franziska-Hager-Straße weiter.

Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Prien unter der Tel.: 08051/9057-0

Pressemeldung Polizei Prien

Rubriklistenbild: © picture alliance / Karl-Josef Hi

Kommentare