Pritschenwagen von Güterzug mitgeschleift

Rohrdorf - Glück im Unglück hatte der Fahrer eines Pritschenwagens im Werksgelände des Rohrdorfer Zementwerks beim Zusammenprall mit einem Güterzug.

Er übersah einen Güterzug, der gerade im Begriff war in das Gelände einzufahren. Der rückwärts fahrende Zug prallte gegen die Beifahrerseite des Pritschenwagens und schleifte ihn ein Stück mit. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

Am Pritschenwagen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Mehrere Waggons wurden beschädigt – die Schadenshöhe hierzu ist noch unklar.

Pressemeldung PI Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser