Probier's mal mit Gemütlichkeit

Oberbergkirchen - Sehr langsam und sehr müde präsentierte sich ein 23-Jähriger bei einer Polizeikontrolle am Ziegelberg am späten Freitagabend. Der Grund war schnell gefunden:

Als am Freitag, 22.07.2011, 23.25 Uhr, eine Streife der Polizei Mühldorf in Oberbergkirchen am Ziegelberg, Einmündung Hofmark, stand, näherte sich aus Richtung Ranoldsberg ein Audi, der dann in den Ziegelberg abbog. Der Fahrer wurde einer routinemäßigen Kontrolle unterzogen.

Die Beamten stellten bei ihm ein stark verlangsamtes und schläfriges Verhalten fest. Ein angebotener Drogenschnelltest verlief positiv. Im Pkw wurde auch noch eine geringe Menge Marihuana-Mischung aufgefunden, die der Fahrer vorher wohl noch verstecken wollte. Der 23-jährige ortsansässige Angestellte wurde deshalb zur Blutentnahme im Krankenhaus Mühldorf gebeten. Der Fahrzeugschlüssel wurde zur Unterbindung der Weiterfahrt ebenso, wie das aufgefundene Marihuana sichergestellt.

Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurden noch verschiedene Drogenutensilien gefunden und ebenfalls sichergestellt. Nach Anzeige bei der Staatsanwaltschaft wird er dann wohl auch seinen Führerschein abgeben müssen.

Pressebericht PI Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser