1,5 Promille - Führerschein weg

Töging - Ein 68-Jähriger musste am Freitagmorgen seinen Führerschein abgeben: Er war mit 1,5 Promille von der Polizeiinspektion in der Mühldorfer Straße kontrolliert worden.

Am Freitag, 0.40 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion in der Mühldorfer Straße einen 68-jähri gen Pkw-Fahrer aus Töging.

Der Mann stand deutlich unter Alkoholeinwirkung. Der Alkotest ergab über 1,5 Promille. Bei dem Pkw-Fahrer wurde eine Blutentnahme veranlasst. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser