1,5 Promille zu Mittag

Beyharting - Ein 42-Jähriger aus Brannenburg fiel am Sonntagmittag auf, weil er sehr unsicher fuhr. Die Beamten stellten bei dem Mann 1,5 Promille fest - um 12 Uhr.

Am 21.11.2010, gegen 12 Uhr, fuhr ein 42-jähriger Brannenburger mit seinem BMW durch Beyharting.

Aufgrund seiner sehr unsicheren Fahrweise fiel er anderen Verkehrsteilnehmern auf, welche die Polizei verständigten. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,5 Promille.

Daraufhin wurden bei dem Fahrer eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Pressebericht PI Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser