Auffahrunfall fordert fünf Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prutting - Eine Peugeotfahrerin (58) bemerkte eine junge Linksabbiegerin nicht und schob das vorausfahrende Auto auf den abbiegenden Wagen auf.

Bei einem Auffahrunfall in Bamham, Gemeinde Prutting, wurden am Samstagmittag, gegen 13 uhr, fünf Personen leicht verletzt.

Eine 58-jährige Peugeot-Fahrerin aus Breitbrunn übersah auf Höhe der Einmündung in den Zeilweg, dass eine 20-jährige Polofahrerin dort nach links abbiegen wollte. Daher fuhr sie auf den vor ihr fahrenden Skoda auf und schob diesen noch auf den VW Polo. Dabei wurden die Unfallverursacherin, die drei Insassen im Skoda, die 55-jährige Fahrerin und ihre 67 und 32 Jahre alten Beifahrer aus der Schweiz und aus Ungarn, und die Fahrerin des Polo leicht verletzt.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 22.000 Euro. Während der Unfallaufnahme und den anschließenden Abschleppungen musste der Verkehr längere Zeit einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser