Wem gehört die Damenkleidung am Hofstätter See?

Prutting - "Herrenlose Damenkleidung" am Ufer des Hofstätter Sees rief Polizei und Wasserwacht auf den Plan. Die Suche nach der Besitzerin verlief erfolglos.

Bereits am Samstagabend wurde die Polizei Rosenheim zum Hofstätter See nach Prutting gerufen, wie nun bekannt wurde. Der Kioskbesitzer teilte mit, dass am Badestrand vor dem Kiosk, über einen längeren Zeitraum herrenlose Damenkleidung herumlag.

Vor Ort befand sich keine Person, der die Kleidung zugeordnet werden konnte. Da zu diesem Zeitpunkt ein Unwetter aufzog, wurde die Wasserwacht zur Hilfe gerufen.

Aufgrund der Wetterlage konnte nur die nähere Umgebung des Fundortes und das umliegende  Ufer nach der Eigentümerin abgesucht werden. Jedoch verlief die Absuche ohne Erfolg.

Bei der Damenbekleidung handelte es sich um eine schwarze kurze Hose, ein graues Top mit Aufdruck und einem grünen Handtuch.

Die Polizeiinspektion Rosenheim bittet nun die Besitzerin der Kleidung oder Personen, die Auskunft über die Eigentümerin erteilen können, sich unter der Telefonnummer 08031/200-2200 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser