Siloballen aufgeschlitzt

Prutting - Einen mehr als schlechten Scherz erlaubten sich Unbekannte in Wolkering mit Siloballen. Der Landwirt muss jetzt sogar um die Gesundheit seiner Kühe fürchten:

Im Zeitraum von Anfang April bis jetzt wurden im Gemeindegebiet von Prutting im Ortsteil Wolkering insgesamt 16 Siloballen durch einen oder mehrere unbekannte Täter mit einem scharfen und spitzen Gegenstand aufgeschlitzt bzw. angestochen. Dadurch entstand einem Landwirt ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Da der Schaden erst jetzt bemerkt wurde, sind die Siloballen zum größten Teil nicht mehr zu gebrauchen, da sie verschimmelt sind. Der Landwirt trägt jetzt nicht nur den Schaden, sondern musste auch um die Gesundheit seiner Kühe fürchten, da diese - vor allem die Trächtigen - verschimmeltes Futter in diesen Mengen nicht vertragen. Um sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter bittet die Polizei Rosenheim unter Tel. 08031/200-0.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser