500 PS-Limousine prallt gegen Baum

Tuntenhausen - Ein schadensträchtiger Unfall ereignete sich am Dienstag bei Tuntenhausen. Ein 500 PS-BMW kam in einem Kreisverkehr von der Fahrbahn ab.

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagmorgen auf der Staatsstraße 2358 bei Tuntenhausen, als Ein BMW M5, neuestes Modell, nach ersten Erkenntnissen auf regennasser Fahrbahn zu schnell durch die Ausfahrt eines Kreisverkehrs fuhr.

Hierbei brach das Heck aus und die über 500 PS-starke Limousine schleuderte quer über die Fahrbahn. Nach dem Aufprall gegen einen Baum kam das Fahrzeug in einer Wiese zum Stehen.

Dank modernster Sicherheitstechnik wurde hierbei niemand verletzt. An dem neuwertigen Fahrzeug entstand aber ein Sachschaden von etwa 40.000 Euro.

Die Feuerwehr Tuntenhausen leuchtete die Unfallstelle aus und band auslaufendes Öl, welches in der Wiese zu versickern drohte.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser