Quadfahrer: Kurzer Weg mit Folgen

Söchtenau - Ein 22-jährigen Söchtenauer wurde auf seinem Quad von der Polizei kontrolliert, weil er ohne Helm unterwegs war. Dabei zeigte sich noch ein weiteres Vergehen.

Am Sonntagnachmittag kontrollierten Beamte der PI Rosenheim einen 22-jährigen Söchtenauer im Bereich des dortigen Sportplatzes. Zuvor fuhr der junge Mann ohne Helm die Endorfer Straße entlang. Bei der Kontrolle konnte zudem festgestellt werden, dass kein Versicherungskennzeichen am Quad angebracht war. Im Laufe der Kontrolle stellte sich heraus, dass das Quad noch nie versichert war.

Der Mann fuhr von sich zu Hause zum Sportplatz obwohl die Strecke nur wenige hundert Meter betrug. Eine Fahrt mit dem Fahrrad wäre bei herrlichem Sonneschein und angenehmen Temperaturen wohl sinnvoller und gesünder gewesen. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen eines Vergehens nach dem Pflichtversicherungsgesetz eingleitet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser