Radfahrer am Brückenberg verletzt

Rosenheim - Obwohl der Autofahrer den Zusammenstoß gerade noch vermeiden konnte, kam ein Radfahrer am Brückenberg dennoch zu Sturz. Er musste ins Krankenhaus.

Am Montag, 9. Mai, gegen 10.30 Uhr wurde ein 73-jähriger Fahrradfahrer im Bereich des Brückenbergs schwer verletzt. Ein 28-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Raum Großkarolinenfeld wollte auf Höhe der Münchener Straße nach links abbiegen. Die entgegenkommenden Autos wurden von ihm noch durchgelassen, den 73-jährigen Rentner übersah der Autofahrer aber dann.

Der Rentner leitete noch eine Vollbremsung ein, kam dadurch aber zu Sturz. Nach derzeitigen Erkenntnissen kam es zu keiner Berührung zwischen dem Radfahrer und dem Pkw-Lenker. Der Rentner musste stationär ins Rosenheimer Klinikum aufgenommen werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser