Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Radfahrer an Unfallverletzungen gestorben

Vogtareuth - Bereits am Samstag, 3. Oktober, war in Albaching bei Rappold-Stetten ein 61-jähriger Rennradfahrer zu Sturz gekommen. Er hatte sich schwerste Kopfverletzungen zugezogen.

An diesen schweren Kopfverletzungen - er trug keinen Helm - ist er nun am 20. Oktober im Krankenhaus Vogtareuth verstorben.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Hier finden Sie die Meldung zum Unfall.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare