Radfahrerin angefahren und geflüchtet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kolbermoor - Eine Fahrradfahrerin wurde am Dienstag auf dem Weg nach Rosenheim dreist von einem Pkw überholt, wodurch sie zu Sturz kam. Der Autofahrer flüchtete:

Die 25-jährige Kolbermoorerin fuhr gegen 6.15 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Rosenheimer Straße in Richtung Rosenheim. Kurz vor dem Ortsausgang von Kolbermoor wurde sie von einem Pkw mit nur so wenig Seitenabstand überholt, dass er sie touchierte und sie zu Sturz kam.

Dabei zog sich die junge Frau Prellungen und Abschürfungen zu. Der Pkw-Fahrer fuhr anschließend weiter in Richtung Rosenheim ohne sich um die Radfahrerin zu kümmern. Vom Unfallflüchtigen ist bis dato lediglich bekannt, dass er einen silbernen Kombi mit Rosenheimer Kennzeichen fuhr. Zeugen des Unfalls, insbesondere eine Dame, die mit ihrem Pkw hinter der Fahrradfahrerin fuhr und nach dem Unfall anhielt, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Aibling in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser