Radfahrerin von Lkw erfasst

+

Rosenheim - Am Montag, 9. Mai, ereignete sich gegen 13.30 Uhr auf der Prinzregentenstraße ein schwerer Verkehrsunfall. **Erstmeldung mit Bildern**

Erstmeldung mit Bildern

Ein aus der Samerstraße kommender 56-jähriger Lkw-Lenker aus dem Ruhrgebiet wollte nach rechts in die Prinzregentenstraße abbiegen. Bei dem Abbiegevorgang übersah er eine 16-jährige Radfahrerin aus Rosenheim. Die Radfahrerin wurde von dem Lkw erfasst und teilweise mitgeschleift.

Die schwerverletzte Radfahrerin wurde noch an der Unfallstelle von zufällig anwesenden Krankenschwestern erstversorgt und anschließend vom Rettungsdienst ins Klinikum Rosenheim gebracht.

Die Kreuzung musste für über eine Stunde für den Straßenverkehr gesperrt werden, die örtliche Umleitung übernahm die Feuerwehr Rosenheim.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Rosenheim wird ein unfallanalytisches Gutachten erstellt. Den genauen Unfallhergang müssen die Ermittlungen der Polizei und das Gutachten zeigen. Aus diesem Grund werden Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer 08031 / 200-2200 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser