Radl-Diebe im Stadtgebiet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Im Stadtgebiet kam es in den letzten Wochen häufiger zu Diebstählen, die unbekannten Täter haben es vorallem auf hochwertige Fahrräder abgesehen.

Innerhalb der letzten Wochen kam es im Stadtgebiet zu einer Häufung von Diebstählen aus Kellern beziehungsweise Tiefgaragen. Die Täter hatten es dabei überwiegend auf hochwertige Fahrräder abgesehen. Der Schaden beträgt bereits mehrere tausend Euro. Nach bisherigen Erkenntnisse verschaffen sich die Täter über offenstehende Tiefgaragenrolltore oder Kellertüren Zugang zu den Gebäuden . Aufgrund der Häufung muss von einer organisierten Vorgehensweise ausgegangen werden. Die Täter müssen für den Abtransport ihrer Beute ein Fahrzeug benutzt haben.

Deshalb die Fragen der Polizei! Wer hat Personen festgestellt, welche sich unberechtigt in Kellern oder Tiefgaragen aufhielten? Hat jemand den Abtransport der Fahrräder beobachtet oder kann Angaben zu benutzten Fahrzeugen machen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Rosenheim unter 08031 / 200 2201

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser