Radlerin (57) von Auto erfasst

Burghausen – Beim Einbiegen übersah eine 30-jährige Autofahrerin eine Fahrradfahrerin. Dadurch kam es zum Zusammenstoß. Die Radlerin wurde zu Boden geschleudert und verletzt.

Am 06.06.2011, gegen 10.30 Uhr, befuhr eine 30-jährige Burghauserin mit ihrem Pkw die Mautnerstraße stadtauswärts. Sie wollte nach links in die Kapuzinergasse einbiegen und übersah dabei eine 57-jährige Fahrradfahrerin.

Es kam zum Zusammenstoß zwischen der Radfahrerin und dem Auto. Die Fahrradfahrerin kam zu Sturz und wurde mit mittelschweren Verletzungen in das Krankenhaus Burghausen gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.100,- €.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser