Radlerin (71) angefahren: Per Sanka ins Klinikum

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Mitten auf der Kreuzung übersah eine 46-jährige Tüßlingerin eine Radfahrerin. Die 71-Jährige Radlerin wurde von dem Auto gerammt und beim Sturz verletzt!

Am Donnerstag, 22.01.15, gegen 9.50 Uhr, fuhr eine 46-jährige Fahrerin aus Tüßling auf der Nikolausstraße i.R. Ortsmitte/Turnstraße. An der Kreuzung mit der Irmengardstraße fuhr sie geradeaus weiter. Dabei missachtete sie bzw. übersah sie eine von rechts auf der Irmengardstraße kommende 71-jährige Radfahrerin aus Garching.

Beim Zusammenstoß stürzte die 71-Jährige und wurde dabei mittelschwer verletzt. Mit dem Rettungsdienst kam sie ins Kreisklinikum Altötting. Es entstand geringer Schaden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser