Mit Hubschrauber in Krankenhaus

Radunfall bei Tuntenhausen: 39-Jährige schwerverletzt 

Tuntenhausen - Am frühen Sonntagabend ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Bolkam und Weng ein Verkehrsunfall mit einer Radfahrerin. Die Frau wurde dabei schwerverletzt. 

Eine Familie fuhr mit ihrem Fahrzeug zufällig an der Unfallörtlichkeit vorbei und sah die39-jährige Frau regungslos und blutend auf der Straße liegen. Die Familie informierte die Rettungsleitstelle und leistete vorbildlich erste Hilfe.

Die schwerverletzte Frau (sie trug keinen Fahrradhelm) wurde vor Ort von einem Notarzt behandelt und im Anschluss mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus Richtung Traunstein geflogen. Für die Dame bestand zu keinem Zeitpunkt Lebensgefahr.

Hinweise an die Polizei

Wie es tatsächlich zu dem Unfall kam wird derzeit noch ermittelt, da die Radfahrerin selbst, nur wenig bzw. unterschiedliche Versionen zum Unfallhergang angeben konnte.

Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Aibling unter der Telefonnummer: 08061/9073-0 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser