Unfall am Montag bei Haag/Ramsau

Unaufmerksame 19-Jährige bremst zu spät: Crash auf der B12

Haag - Zwei Leichtverletzte und ein hoher Sachschaden waren die Folgen eines Auffahrunfalls, der sich am Monatgmorgen auf der B12 bei Ramsau ereignete. Eine Fahranfängerin übersah dabei ein bremsendes Auto.

Dort war eine 19-jährige Peugeot-Fahrerin aus dem Landkreis Mühldorf in Richtung München unterwegs und übersah, dass eine ebenfalls 19-jährige Toyota-Fahrerin verkehrsbedingt im Kolonnenverkehr abbremsen musste. Die fuhr daher auf das Heck des Toyotas auf. 

Dabei zogen sich beide Fahrzeuglenkerinnen leichtere Verletzungen zu. Sie begaben sich selber in ärztliche Behandlung. An den beiden Fahrzeugen entstand ein jeweiliger Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.

Pressemeldung Polizeistation Haag in Oberbayern

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser