Betrunkener randaliert in der Innenstadt

Rosenheim - Autos, Geschäfte und Türen - nichts war vor einem zerstörungswütigen Mann aus Ungarn am Montagnachmittag sicher - bis die Polizei dem Treiben ein Ende setzte.

In der Nikolaistraße schlug ein 51-jähriger Mann aus Ungarn am Montag spät nachmittags zunächst gegen einen geparkten Pkw. Dort riss er die Antenne ab und trat gegen den Kotflügel. Wenig später fing der Mann am Max-Josefs-Platz zu randalieren an und schlug gegen einige Geschäftstüren. Kurz darauf trat er in ein weiteres Geschäft in der Frühlingsstraße und versuchte dort die Geschäftsinhaberin anzugreifen und ihr Inventar zu beschädigen.

Doch dem ganzen Treiben wurde durch die Polizei dann schnell ein Ende gesetzt. Der Mann, er hat keinen Wohnsitz in Deutschland, wurde mit seinen über einen Promille Alkohol in die Zelle der Rosenheimer Inspektion arrestiert. Jetzt wird das Gericht über sein Verhalten weiter entscheiden.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser