BMW rast in Baumgruppe - Fahrer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Irschenberg - Offenbar war Unachtsamkeit die Ursache für einen schweren Verkehrsunfall auf der B472. Ein BMW kam von der Straße ab und prallte in eine Baumgruppe. Der Fahrer wurde verletzt.

Am Samstag, 11. Juni, gegen 19.30 Uhr kam der Fahrer eines BMW auf der B472 zwischen Miesbach und Irschenberg aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Kurz vor der Einmündung nach Frauenried geriet der Wagen des 20-Jährigen Miesbachers zunächst auf das Bankett und fuhr anschließend eine kleine Böschung hinunter. An einer quer verlaufenden Wiesenzufahrt hob der Pkw ab und sprang 15 Meter durch die Luft, bevor er in einer kleinen Baumgruppe einschlug.

Der Fahrer musste mit mittelschweren Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus Agatharied eingeliefert werden. An seinem sieben Jahre alten 3er BMW entstand Totalschaden in Höhe von geschätzten 15.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Miesbach

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser