Bei Rattenkirchen

Kieslaster kippt auf der A94 um: Fahrer verletzt

Rattenkirchen - Am Mittwoch kippte ein Laster beim Abladen von Kies auf die Fahrbahn der A94. Die Polizei vermutet einen technischen Defekt. 

Am Mittwoch, gegen 11.25 Uhr kam es im Baustellenbereich der A94 zu einem Betriebsunfall. Ein mit Kies beladener Lkw kippte beim Abladen um und fiel auf die linke Fahrzeugseite. Grund hierfür war vermutlich ein technischer Defekt an der Heckklappe. 

Der Fahrzeugführer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und kam mit dem Bayerischen Roten Kreuz zur Behandlung ins Krankenhaus Mühldorf. Am Lkw entstand nicht unerheblicher Sachschaden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser