Polizei sucht Verkehrsrowdy von B12

Riskant überholt und einfach abgehauen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rattenkirchen - Am Freitagabend gegen 20.45 Uhr befuhr ein 52-jähriger griechischer Lkw-Fahrer die B12 im Gemeindebereich Rattenkirchen von München kommend in Richtung Mühldorf, etwa 3 Kilometer vor der Auffahrt zur A94. 

Ein bislang unbekannter Autofahrer kam von Mühldorf kommend in Richtung München in die Fahrspur des Lkw-Fahrers. Der Pkw-Fahrer hat laut Zeugenaussagen zuvor zu einem riskanten Überholmanöver von mehreren Fahrzeugen angesetzt.

Der Lkw-Fahrer erkannte die gefährliche Situation noch rechtzeitig, konnte bremsen und nach rechts in das Bankett ausweichen. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Der Pkw prallte gegen den Anhänger des Lkw. Es entstanden leichte Kratzer und ein Schaden an der linken Fahrzeugplane. Am Lastwagen entstand ein Sachschaden von rund 300 Euro.

Bei dem Auto muss ein Schaden an der vorderen linken Stoßstange und lichttechnischen Einrichtungen entstanden sein. Über den Wagen ist derzeit nichts weiter bekannt. Der Pkw-Fahrer entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern.

Eine eingeleitete Sofortfahndung unter Einbindung mehrerer umliegenden Polizeidienststellen verlief ohne Erfolg. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Mühldorf (Tel. 08631/3673-0) zu melden.

Pressemeldung Polizei Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser