Tresor aus Kindergarten gestohlen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Raubling - Mit einer Handschaufel hat ein bisher Unbekannter in der Nacht die Hintertür im Raublinger Kindergarten aufgebrochen. Aus dem Büro stahl er den Tresorwürfel.

In der Nacht von Donnerstag, 19. April, auf Freitag, 20. April, brach ein bisher unbekannter Täter in den Kindergarten in der Wittelsbacherstraße in Raubling ein. Der Einbrecher brach die rückwärtige Türe auf und kam so in den Kindergarten. Als Einbruchswerkzeug benützte er eine kleine Handschaufel aus dem Garten.

Vermutlich im Schein einer Kerze, worauf die vorhandenen Wachstropfen auf dem Fußboden hindeuten, drückte der Einbrecher die Bürotüre auf. Aus dem Büro nahm er gleich den ganzen Tresorwürfel mit in dem sich eine geringe Menge Bargeld befand. Für andere Dinge zeigte der Einbrecher kein Interesse.

Die Polizeiinspektion Brannenburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 08034/90680 entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser