Dreister Vorfall in Raubling

Diebespaar durchsucht Wohnung von älterem Ehepaar - während es dabei ist

Raubling - Der Mann kam einfach ins Haus und fragte nach Geld und schmuck. Als die 82-Jährige meinte, keines zu haben, nahm er die Sache selbst in die Hand.

Am Mittwoch, gegen 15 Uhr, trat ein bis dato unbekannter Mann in ein bäuerliches Anwesen im Raublinger Ortsteil Pfraundorf durch die unverschlossene Haustüre und fragte die dort wohnende 82-Jährige nach Geld und Schmuck. Als die Dame angab keines zu haben, suchte der Mann selbst danach, konnte jedoch keines finden. Vor dem Haus wartete derweil eine weibliche Mittäterin.

Im Anschluss verließ der Unbekannte das Wohnhaus und entfernte sich in unbekannte Richtung. Der Mann kann wie folgt beschrieben werden: Zirka 175 Zentimeter groß, kurze Haare, gut gekleidet, normales Auftreten. Von der Frau gibt es keine Beschreibung.

Beide Täter sprachen Deutsch. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen in diesem Zeitraum in Raubling, insbesondere im Bereich der Hoppenbichlstraße gemacht haben, werden gebeten, dies der Polizeiinspektion Brannenburg mitzuteilen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser