In der Nähe des Raublinger Gymnasiums

Ekelhaft: Mann entblößt sich vor Schülerinnen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Raubling - Am Montag wurden mehrere Mädchen auf dem Schulweg von einem Exhibitionisten belästigt. Der Mann manipulierte auf offener Straße an seinem Geschlechtsteil.

Am Montag, den 16. November, gegen 13.20 Uhr, gingen mehrere 15- und 16-jährige Schülerinnen auf dem Fußweg vom Bahnhof in Richtung Gymnasium. Dabei trafen sie auf einen am Wegrand stehenden Mann, der an seinem Geschlechtsteil manipulierte und immer wieder Blickkontakt zu den Mädchen suchte, diese aber nicht ansprach. Eine sofort eingeleitete Fahndung durch mehrere Polizeistreifen blieb erfolglos.

Der Mann wird von den Mädchen wie folgt beschrieben: Mitteleuropäisches Aussehen (weiße Hautfarbe), um die 30 Jahre alt, etwa 180 cm groß, braune, glatte, kurze Haare, Vollbart und Brillenträger. Bekleidet war der Mann mit einer hellen Arbeitshose mit Seitentaschen und einem blau kariertem Hemd.

Hinweise zu dieser Person erbittet die Polizeiinspektion Brannenburg unter der Telefonnummer 08034/9068-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser