Frontalzusammenstoß bei Raubling

Autofahrerin verursacht 10.000 Euro Schaden

Raubling - Durch unachtsames Abbiegen löste eine Autofahrerin am Freitag einen Frontalzusammenstoß an der Anschlussstelle der A93 aus, welcher gerade noch einmal glimpflich verlief:

Am Freitag, den 13. Januar, gegen 16.30 Uhr befuhr eine 59-jährige Frau aus Raubling mit ihrem Auto die Staatsstraße 2363 von Reischenhart kommend in Richtung Brannenburg. An der Anschlussstelle zur Autobahn A93 wollte sie auf diese links einbiegen. Dabei übersah sie einen ihr entgegen kommenden 25-jährigen Brannenburger, der mit seinem Fahrzeug die Staatsstraße in Richtung Reischenhart befuhr.

Es kam zumfrontalen Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei ein Sachschaden an beiden Autos voninsgesamt etwa 10.000 Euro entstand. Beide Fahrer blieben unverletzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser