Mann schlägt auf Schüler (10) ein

Raubling - Bereits am vergangenem Freitag schlug ein Unbekannter auf einen zehnjährigen Radfahrer ein. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Am Freitagmorgen radelte ein Bub aus Raubling zum dortigen Gymnasium. Auf dem Radweg vor der Feuerwehr kam ihm ein etwa 50- bis 60-jähriger Mann, ebenfalls auf einem Fahrrad, entgegen.

Im Begegnungsverkehr schlug der Mann unvermittelt auf den Buben ein und verletzte ihn geringfügig im Gesicht!

Die Beschreibung des Mannes: ungefähr 180 cm groß, graue Haare, Vollbart und bayerischer Akzent.

Personen, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zu dem Radfahrer machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Brannenburg (Telefonnummer: 08034/9068-0) in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser