Polizei bittet um Mithilfe in Raubling

Unbekannte zwicken Ventile ab und durchtrennen Weidezaun

Raubling / Kleinholzhausen - Mehrere Sachbeschädigungen begangen unbekannte Täter im Ortsteil Kleinholzhausen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Zwischen 12. März, 19.30 Uhr und 13. März 8.40 Uhr kam es am Ende des Gmainweges im Ortsteil Kleinholzhausen, Gemeindegebiet Raubling, durch bislang unbekannte Täter zu Sachbeschädigungen - die Polizei bittet um Mithilfe.

Von zwei Anhängern wurden die Ventile der Luftreifen abgezwickt, wodurch die Luft aus den Reifen entwich. Des Weiteren wurde ein Draht-Weidezaun mehrfach durchtrennt. Der hierbei entstandene Sachschaden wird auf circa 450 Euro geschätzt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Brannenburg unter der Telefonnummer 08034/9068-0 entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser