Unfall in Rechtmehring

Zwei Verletzte bei Unfall: Tiguan-Fahrer fährt in VW Touran

Rechtmehring - Am Montag kam es auf der Kreisstraße MÜ43 zu einem Unfall, bei dem ein Tiguan-Fahrer einen aus Rechtmehring kommenden VW Touran übersah. 

Ein Verkehrsunfall mit nicht unbeträchtlichem Sachschaden und zwei Verletzten ereignete sich am Montagnachmittag auf der Kreisstraße MÜ43 zwischen Rechtmehring und Flecklhäusl.

Dort wollte ein 52-jähriger Tiguan-Fahrer aus dem Gemeindebereich Unterreit von einer Grundstückszufahrt bei Berg in die Kreisstraße einfahren, übersah dabei aber einen von Rechtmehring her kommenden VW Touran und stieß mit diesem zusammen.

Dabei wurden die beiden Fahrzeuglenker leicht verletzt. Der Unfallverursacher begab sich selber zum Arzt, der Touran-Fahrer kam mit dem BRK ins Krankenhaus Wasserburg.

Am VW Tiguan entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 20.000 Euro, am VW Touran wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von mindestens 5.000 Euro.

Pressemitteilung der Polizeistation Haag in Oberbayern

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser