Wildwechsel: Unfall!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Erlbach - Als Rehe die Fahrbahn kreuzten, wich ein Autofahrer nach rechts aus. Dabei prallte er gegen einen Telefonmasten. Sowohl der Fahrer als auch die Rehe blieben unverletzt.

Am Sonntag, 30.Oktober, gegen 19 Uhr, fuhr ein 51-jähriger Pkw-Lenker auf der Zufahrtstraße nach Trossen. Als plötzlich mehrere Rehe die Straße kreuzten, wich er nach rechts aus, kam dabei von der Straße ab und prallte gegen einen hölzernen Telefonmasten, der dadurch abbrach.

Der 51-Jährige wurde nicht verletzt. Gesamtschaden etwa 10.000 Euro. Ein Zusammenstoß mit einem Reh fand nicht statt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser