Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Temperaturanzeige rettet Frau!

Reichtersheim - Das Aufleuchten der Temperaturanzeige hat das Leben einer 22-Jährigen gerettet. Denn als sie stehen blieb und ausstieg wartete eine böse Überraschung auf sie:

Am 23. Juli, gegen 20.10 Uhr, fuhr eine 22-jährige VW-Fahrerin auf der B12. Als die Temperaturanzeige in ihrem Fahrzeug aufleuchtete, fuhr sie auf den Verzögerungsstreifen. Beim Aussteigen bemerkte sie, dass das Fahrzeug im Unterbodenbereich brannte. Die Feuerwehren Ramsau und Kirchdorf waren mit drei Fahrzeugen und 25 Mann im Einsatz.

Die B12 war während der Lösch- und Bergungsarbeiten für etwa zwei Stunden nur einseitig befahrbar. Das Fahrzeug brannte total aus, der Schaden liegt bei ca. 1500 Euro. Es ist von einem technischen Defekt auszugehen. Die 22-Jährige blieb unverletzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Kommentare