Unfall in Reichertsheim

Fahrerflucht: Motorradfahrerin (31) verletzt

Reichertsheim - Am Sonntag kam es zu einem Unfall, bei dem eine 31-jährige Motorradfahrerin aus München verletzt wurde. Das unfallverursachende ausländische Auto fuhr, ohne Hilfe zu holen, einfach davon.

Mittelschwere Verletzungen zog sich am Sonntag nachmittags eine 31-jährige Motorradfahrerin aus München zu, welche auf der Kreisstraße MÜ22 in Richtung Reichertsheim fuhr.

Diese wurde bei Rundum von einem unbekannten Auto mit ausländischen Kennzeichen überholte, welcher sie nach dem Überholvorgang so knapp vor ihr wiedereinscherte, dass sie auf den rechten Grünstreifen ausweichen musste, auf dem sie dann zu Sturz kam und wobei sie sich diverse Prellungen an Armen und Beinen zuzog.

Sie wurde mit dem BRK in das Wasserburger Krankenhaus eingeliefert. Das unfallverursachende Auto setzte indes seine Fahrt unbehelligt fort, ohne sich um die gestürzte Motorradfahrerin zu kümmern.

Pressemitteilung der Polizeistation Haag in Oberbayern

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser