Beim Überholen Ford übersehen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Reischach - Zwei Totalschäden und drei Verletzte sind das Ergebnis eines schweren Unfalls am Freitagnachmittag auf der B588. Wie es zu dem Crash kam:

Am Freitag gegen 16.30 Uhr kam es auf der B588 bei Winhöring zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand überholte der 62-jährige Fahrer eines Opel Astra aus dem Landkreis Altötting, auf der Fahrt in Richtung Reischach, einen Kastenwagen und übersah dabei den entgegenkommenden Ford Mondeo eines 48-jähres Mannes aus dem Landkreis Traunstein. Die Fahrzeuge kollidierten linksseitig und es wurden dadurch jeweils die vorderen linken Radaufhängungen herausgerissen.

Die drei Insassen des Ford Mondeo wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. Sie wurden ins Krankenhaus Altötting gebracht. Die Pkw mussten abgeschleppt werden. In beiden Fällen ist von einem wirtschaftlichen Totalschaden auszugehen. Der Schaden am Opel dürfte bei 8000 Euro liegen. Der Schaden am Ford wird auf 5000 Euro geschätzt. Die Freiwillige Feuerwehr Winhöring war mit 25 Einsatzkräften vor Ort und übernahm die Verkehrslenkungsmaßnahmen sowie die Reinigung der Unfallstelle.

Pressemeldung Polizei Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser