Dieb klaut Bison-Familie des Bogenschießvereins

Reischach - Es stellen sich zwei Fragen: Wie? Und warum? Zwei lebensgroße Bisons aus Hartschaum wurden dem Bogenschießverein Winhöring gestohlen.

In der Zeit vom Donnerstag, 13.09.2012, bis Samstag, 15.09.2012, wurden nähe der Ortschaft Berg vom dortigen Schießplatz des Bogenschießverein Winhöring zwei aus Hartschaum bestehende Tiernachbildungen entwendet. Bei den Nachbildungen handelte es sich um ein erwachsenes Bison und ein Bisonkalb. Der dadurch entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 1350 Euro.

Da die Gegenstände sehr groß und schwer sind, dürften sie mit einem Anhänger oder Kleintransporter abtransportiert worden sein. Hinweisgeber werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Altötting unter Tel. 08671- 96440 zu wenden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser