Crash auf dem Radweg

Radler schert aus - 66-Jähriger muss ins Krankenhaus

Reischach - Ausnahmsweise ohne die Beteiligung eines Autos kam es am Montag auf dem Inntalradweg zu einem Verkehrsunfall.

Vorgestern Abend gegen 17.15 Uhr fuhr ein 66-jähriger Radfahrer auf dem Inntalradweg von Neuötting Richtung Perach. Auf Höhe Kager, Gemeinde Reischach, wollte er an einem Fußgängerpärchen vorbeifahren. Im selben Moment scherte ein vorausfahrender, unbekannter Radfahrer nach links aus und es kam zum Zusammenstoß

Zeugenaufruf

Der 66-jährige stürzte und wurde dabei verletzt. Er kam ins Kreisklinikum Altötting. Die beiden Radler sprachen noch miteinander an der Unfallstelle. Personalien wurden jedoch nicht ausgetauscht. Der unbekannte Radfahrer und auch das unbekannte Fußgängerpärchen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Altötting zu melden.

Pressemitteilung Polizei Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser