Wer hat den Unfall bei Reitmehring beobachtet?

LKW drängt Bus von Straße: 3.000 Euro Schaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Reitmehring - Am Montag gegen 11 Uhr wurde in Reitmehring ein Richtung Traunstein fahrender Bus von einem LKW zum Ausweichen gezwungen. Der dabei entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro:

Etwa auf Höhe des alten Müller-Gebäudes kamen dem Bus mehrere Lkw entgegen, von denen einen über die Fahrbahnmitte kam und so den Bus zum Ausweichen nach rechts zwang. Dabei touchierte der Bus ein Verkehrszeichen am rechten Fahrbahnrand, wodurch ein nicht unerheblicher Frontschaden von ca. 3.000 Euro entstand. 

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Wasserburg unter 08071/91770 zu melden. Der Lkw setzte seine Fahrt in Richtung Ebersberg fort, ohne sich um die Sache zu kümmern. Gegen den Lkw-Fahrer wird nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser