Einbruch in Reitmehringer Gebrauchtwagenhandel

Katalysatoren von fünf Autos entwendet

Reitmehring - Erst am Freitag, 1. Februar, wurde das Fehlen mehrerer Katalysatoren bemerkt

Die Meldung im Wortlaut: 


Der Gebrauchtwagenhandel an der B304 in Reitmehring war für drei Wochen geschlossen. In dieser Zeit wurden an fünf Fahrzeugen die Katalysatoren entwendet, Schaden circa 1000 Euro. 

Ein Zusammenhang mit dem Katalysatorendiebstahl in Pfaffing im gleichen Zeitraum ist mehr als wahrscheinlich. Der oder die Täter durchtrennten wiederum den Auspuffstrang. 


Verwendung fand vermutlich eine Flex. Da ein solches Gerät in der Regel deutlich zu hören ist, hofft die Polizei auf Hinweise aus der Nachbarschaft.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare